Pressemitteilung der  GOD Barcode Marketing mbH, Lobbach
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 03.08.2012

TecDay 2012: Am 23. Oktober 2012 in Sinsheim 

Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand
 

Der TecDay, eine Initiative des Systemhauses GOD Barcode Marketing mbH, hat sich zur regelmäßigen Veranstaltungsserie entwickelt, bei der innovative Lösungsansätze zur Optimierung intralogistischer Prozesse vorgestellt werden. Das Unternehmen lädt Kunden und Interessenten in diesem Jahr in den Kraichgau in das Hotel Sinsheim ein, wo im Anschluss an die Veranstaltung alle Teilnehmer zu einer Führung durch das „Auto & Technik Museum“ geladen werden.

Unter dem Motto „THINKING OUTSIDE THE BOX“ präsentieren Spezialisten des Systemhauses und Partner des Unternehmens ausgewählte Lösungen: Mit GODBM.voice wird ein intelligentes System zur Implementierung sprachgeführter Prozesse für die Kommissionierung, Qualitätssicherung, Instandhaltung und dem Serviceaußendienst vorgestellt. Es besteht aus einer sprecherunabhängigen Voice-Software, robusten PDAs und Headsets. Qualitätsverbesserung der Prozesse und Leistungssteigerung der Mitarbeiter sind ungewöhnlich hoch. Ein ROI ist in wenigen Monaten erreichbar. Die Integration in bestehende LVS/ERP ist leicht möglich. 
GODBM.smartmobility ist eine integrierte und skalierbare Standard Middleware für die Realisierung von Enterprise Mobility Lösungen und vereinheitlicht die Entwicklung, den Betrieb, die Wartung und die Weiterentwicklung eines unternehmensweiten MDE-Systems weitestmöglich. Das prismaTerm Framework unterstützt dabei die einfache und schnelle Entwicklung von Hardware- und ERP-unabhängigen mobilen Applikationen. Die Applikationen, Updates, Benutzer, Berechtigungen und Geräte werden zentral verwaltet. Die Applikationen sind von Haus aus mehrsprachig und können nahtlos vom Online- in den Offline-Betrieb wechseln (hybrid). 
Zur Optimierung von Wartungs- und Serviceeinsätzen sowie Prüf- und Kontrollaufgaben dient GODBM.checkmaster zum Einsatz auf Handhelds, PDAs, Smartphones etc. Die Software reduziert den „Papierkram“, indem Arbeits- bzw. Prüfabläufe angezeigt oder per Sprachsteuerung angesagt werden und die Datenerfassung beispielsweise auch via Spracheingabe oder über Barcodes oder RFID erfolgt. Der Vorteil: Papierlisten sind überflüssig und die Hände bleiben bei Benutzung eines Headsets frei für die eigentliche Arbeit. 

Stefan Karp, Geschäftsführer der GOD BM, verspricht einen interessanten Tag in Sinsheim: „Nach den Erfahrungen der Vorjahre rechnen wir mit einer hohen Teilnehmerzahl. Rechtzeitige Anmeldung ist daher angebracht.“ Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. GOD BM lädt die Teilnehmer zum Abschluss des Tagesprogramms zu einer exklusiven Führung durch das Auto & Technik Museum in Sinsheim ein. Programm und Anmeldeformular befinden sich auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und Anmeldung
GOD Barcode Marketing mbH
D-74931 Lobbach  -  Neurott 18  -  Telefon: +49 (0) 62 26 – 95 05 .0  -   Fax:  95 05 40 
eMail post@godbm.de   -   Web:  www.godbm.de 

Anmerkung für die Redaktion:
Die folgenden (eingebundenen) Bilder sind stark verkleinerte und komprimierte Vorschaubilder!
Zur Weiterverarbeitung geeignete JPEG-Dateien dieser Bilder (mit ca. 300 dpi Auflösung) können
durch
anklicken der Vorschaubilder in den Browser geladen und als große Bitmap-Datei gespeichert, oder
durch
anklicken mit der rechten Maustaste und  Ziel speichern unter ... als JPEG-Datei gespeichert werden.
  
  

- Bild 01a    
Sprachgeführt durchs Lager mit GODBM.voice
(Bild: GOD BM)
GODBM.voice ist ein intelligentes System zur sprachgeführten Kommissionierung. Es besteht aus robusten PDAs, Bluetooth-Headsets und einer sprecherunabhängigen Voice-Software.  

- Bild 02a   
GODBM.checkmaster: Sprachgesteuerte Wartungs- und Prüfabläufe
(Bild: GOD BM)
Die Lösung erlaubt die individuelle Erstellung beliebiger Erfassungsvorlagen, wie z. B. Prüflisten für Kontrollaufgaben. Sie lässt sich leicht in bestehende Geschäftsanwendungen und IT-Systeme integrieren. Datenimport- und Datenexportmöglichkeiten, sowie die sofortige Verfügbarkeit von erfassten Daten an den Systemschnittstellen, sorgen für eine Verbesserung der Effizienz und Qualität der mobilen Prozesse. 

<< zurück zur Übersicht