Pressemitteilung der  GOD Barcode Marketing mbH, Lobbach
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 12.03.2010

GOD Barcode Marketing beteiligt sich an der DataPrisma AG 

Die GOD Barcode Marketing mbH und die DataPrisma AG arbeiten ab sofort eng zusammen. Unter dem Dach eines Firmenverbunds werden das deutsche Systemhaus für Informationslogistik, ansässig in Lobbach bei Heidelberg, und der Schweizer Softwarehersteller mit Sitz in Wallisellen bei Zürich ihre Kernkompetenzen in Logistiklösungen bündeln und damit ihr Angebot attraktiver gestalten. Im Fokus der Zusammenarbeit steht der gemeinsame Auftritt mit kundenspezifischen Komplettlösungen, sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz. Als Ergebnis profitieren die gemeinsamen Kunden von einer optimalen Nutzung der eingesetzten Lösungen. Die beiden Unternehmen werden trotz der Kapitalverflechtung weiterhin jeweils unter ihrem bisherigen Namen agieren.

Die GOD Barcode Marketing mbH ist ein seit mehr als 25 Jahren erfolgreiches Systemhaus für Informationslogistik. Das Leistungsspektrum reicht von der Kennzeichnung mit Barcodes und/oder Transpondern über die Datenerfassung mit stationären oder mobilen Systemen, der Datenkommunikation mittels mobilen Datenerfassungsgeräten oder Pick-by-Voice-Lösungen, bis hin zur Weiterverarbeitung bzw. der Anbindung an übergeordnete EDV-Systeme wie z.B. SAP R/3 oder Navision. Ein professionelles, organisatorisch und kapazitätsmäßig auch auf Großkunden ausgerichtetes Reparatur- und Wartungskonzept für Hardware verschiedenster Hersteller rundet das GOD BM Portfolio ab.

Die Firma DataPrisma AG bietet professionelle Lösungen zur Unterstützung betrieblicher Prozesse im Handel, in der Logistik und im Außendienst. Das Unternehmen verfügt dazu über vielseitige standardisierte Software-Produkte, die in die einzelnen Kunden-Projekte einfließen. Die Stärke dieser Produkte liegt darin, dass sie schnell und sehr individuell auf die Abläufe der Kunden adaptiert werden können. Diese Flexibilität erlaubt den Kunden die Prozesse genau auf die eigenen Marktbedürfnisse auszulegen. Die PrismaTerm-Software bildet den Workflow ab und unterstützt die Kundenmitarbeiter bei der täglichen Arbeit. Einzigartig ist an dem System die angebotene Hybrid-Technologie (gemischter Online/Offline-Betrieb). Der Zielmarkt für die DataPrisma-Systeme war bisher grundsätzlich die Schweiz, wo sie u. A. bei vielen namhaften Handels- und Logistikunternehmen Einsatz finden.

„Ziel des Zusammenschlusses ist, uns mit einem starken Partner an der Seite für neue Herausforderungen vorzubereiten. Wir wollen unsere Lösungen neben weiteren Schweizer Handelshäusern in der Zukunft auch in Deutschland etablieren. Dies erreichen wir nur durch die Zusammenarbeit mit einem Lösungsanbieter, der unsere Kunden bei der Systemauswahl für Logistiklösungen berät.“, kommentiert Christoph Ingold, Technischer Leiter der DataPrisma AG, den Merger. 
Stefan Karp, geschäftsführender Gesellschafter der GOD Barcode Marketing mbH, erklärt zur Beteiligung an der DataPrisma AG: „Wir beschränken uns konsequent auf unsere Kernkompetenz, nämlich Lösungen und Dienstleistungen rund um die Informationslogistik anzubieten. Mit der Integration des erstklassigen Produktportfolios von DataPrisma können wir dem Kunden das bieten, was er will: Lösungen aus einer Hand. Deswegen ist es uns wichtig, hier einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben.“

Weitere Informationen erhalten Interessenten von
GOD Barcode Marketing mbH
D-74931 Lobbach  -  Neurott 18  -  Telefon: +49 (0) 62 26 – 95 05 .0  -   Fax:  95 05 40 
eMail post@godbm.de   -   Web:  www.godbm.de 

Anmerkung für die Redaktion:
Die folgenden (eingebundenen) Bilder sind stark verkleinerte und komprimierte Vorschaubilder!
Zur Weiterverarbeitung geeignete JPEG-Dateien dieser Bilder (mit ca. 300 dpi Auflösung) können
durch
anklicken der Vorschaubilder in den Browser geladen und als große Bitmap-Datei gespeichert, oder
durch
anklicken mit der rechten Maustaste und  Ziel speichern unter ... als JPEG-Datei gespeichert werden.
  
  

- Bild 01    - Bild 02
Bild 01: Bestellprozess im Handel mit MDE-Gerät und DataPrisma-Software
Bild 02: Datenerfassung im Lager mit MDE-Gerät und DataPrisma-Software

<< zurück zur Übersicht